URL: www.familienzentrum-viktoria.de/pressemitteilungen/unverhofft-kommt-oft/620370/
Stand: 20.11.2017

Pressemitteilung

Unverhofft kommt oft

viktoria-0515-250.jpg Eine tolle Überraschung hat Jens Willmes, Filialleiter der Bochumer Sparda-Bank, dem Caritas-Kindergarten & Familienzentrum St. Viktoria bereitet. Bei einem Besuch in der Einrichtung an der Nibelungenstraße im Bochumer Westend überbrachte er jetzt eine Spende des Sparda-Gewinnsparvereins in Höhe von 2.000 Euro.

Die Kita kann das Geld gut gebrauchen: Denn für die vor Kurzem eröffnete neue Außenanlage musste die Einrichtung rund 75.000 Euro aufbringen. "Ohne die Hilfe der Sparda-Bank und weiterer Spender hätten wir dieses teure Vorhaben nicht verwirklichen können", blickt Caritasdirektor Ulrich Kemner auf die lange Planungszeit für das Projekt zurück. Bereits im Jahr 2012 hatte der Kindergarten einen Anbau für die U3-Betreuung erhalten, für den ein Großteil des ehemaligen Außengeländes wegfiel. Zwar wurde der Caritas-Einrichtung ein Ersatzareal zur Verfügung gestellt, doch musste dieses erst einmal aufwändig für die Bedürfnisse der Ein- bis Sechsjährigen hergerichtet werden. Im März dieses Jahres war es dann endlich so weit und die Jungen und Mädchen konnten den neuen Spielplatz in Beschlag nehmen.

Bei seinem Besuch konnte sich Jens Willmes von der Sparda-Bank davon überzeugen, dass die Spende des Gewinnsparvereins gut angelegt ist. Die Jungen und Mädchen hatten ein Lied eingeübt, das sie draußen im Garten für den Gast aufführten. "Mit unserem Gewinnsparen unterstützen wir schon seit Jahren soziale Projekte. Es macht immer wieder Freude zu sehen, was mit dem Geld bewirkt werden kann", findet der 49-jährige Bankbetriebswirt.

Annette Borgstedt
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Caritasverband für Bochum
und Wattenscheid e.V.
Huestr. 15
D 44787 Bochum
Tel.: +49 / 234 / 9 64 22-64
Fax: +49 / 234 / 6 42 25
E-Mail: annette.borgstedt@caritas-bochum.de
www.caritas-bochum.de
Copyright: © caritas  2018